Presse

Presse

Die Salzachgalerien: Möglicherweise der schönste Markt der Welt

Der Pariser Kunstbazar an der Seine war vor knapp zwei Jahrzehnten noch Vorbild für die Salzachgalerien, heute sind sie Österreichs bedeutendster Open-Air Kunstbasar und setzen selbst längst neue Maßstäbe.

Kunst und Bazar an beliebter Flaniermeile in der Salzburger Altstadt

Von Pfingsten bis Ende September lädt der Salzburger Kunstbazar am Makartsteg ein, das einzigartige Flair der Salzachufer zwischen Makartsteg und Müllnersteg zu entdecken, Multikulti zu schnuppern und sich der schönen Dinge des Marktes zu erfreuen, feilgeboten an zehn Wochenenden von hunderten Ausstellern aus aller Welt. Man kommt und staunt, teilt Gedanken mit Künstlern und Handwerkern, schaut ihnen über die Schulter, verliert die Zeit, findet sich selbst.

Das Angebot an Unikaten ist vielfältig und wird präsentiert vom Instrumentenbauer hin zum Glaskünstler bis zum Lampenbauer, vom Maler bis zum Bildhauer, vom Schmuckdesigner bis zum Modeschöpfer uvm.
Regionale Köstlichkeiten aber auch Kulinarisches aus fernen Ländern unterstreichen den multikulturellen Aspekt, den einheimische Besucher und Tagestouristen mit Rucksack ebenso schätzen wie der noble Festspielgast.

„Man sieht sich“ und wird gerne gesehen bei den Salzachgalerien.
Treffpunkt und Jour fixe jedes Jahr.

Termine 2019

  • 8. – 10. Juni (3-Tagesmarkt)
  • 22. / 23. Juni
  • 6. / 7. Juli
  • 20. / 21. Juli
  • 27. / 28. Juli
  • 3. / 4. August
  • 10. / 11. August
  • 17. / 18. August
  • 24. / 25. August
  • 21. / 22. September

 

Öffnungszeiten
Samstag von 10.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr
Pfingstsonntag 10.00 bis 20.00 Uhr

 

Kontakt Organisation
Lara Walkner, 0043 676 7655048
x-promotion@sbg.at

Kontakt Medien
Benno Oberdanner, 0043 676 6072450
x-promotion@sbg.at


Besuchen Sie uns auf Facebook & Instagram: Salzachgalerien

Facebook-icon instagram-new-2016-logo-D9D42A0AD4-seeklogo.com

Salzburg, Mai 2019
Änderungen/Ergänzungen vorbehalten

Pressefotos

Presse 1
Presse 2
Presse 3
Presse 4
Presse 5
Presse 6
Presse 7
Presse 8

Translate »