Worldbazar und Hippiemarkt Mondsee

Worldbazar und Hippiemarkt Mondsee

Seefest Mondsee ganz im Zeichen der Roaring Sixties
Hippie-Feeling zum Saisonhöhepunkt

Wir feiern 50 Jahre Woodstock
Am Freitag, den 2. August 2019 steht das Seefest ganz im Zeichen der Songs und des Geistes der Sixties und bringt ein „Best Of-Programm“ an den Mondsee, das alte und junge Fans in den Bann jener Zeit ziehen wird. Mit Gustostückerln  von 60’s-Legenden wie Jefferson Airplane, Eric Burdon, Iron Butterfly, Blood Sweat & Tears, The Box Tops, CSN, Doors, Fleetwood Mac, Grand Funk Railroad, Janis Joplin, John Mayall, Procul Harum, Small Faces, O.C. Smith, Ten Years After, The Who und vielen anderen.

Worldbazar und Hippiemarkt
Inmitten des Festgeländes erstreckt sich heuer erstmals ein kleiner Worldbazar mit Hippiemarkt nach dem Muster von Rio de Janeiro, Amsterdam, Ibiza usw, wo man drei Tage lang u. a. in edlen Vintage-Teilen wühlen kann und vielleicht  Erinnerungen an die wohl schönste Jugend ausgräbt, die es für viele je gab. Hippiges Angebot aus vergangenen Tagen ist ergänzt durch fair Gehandeltes aus Indien, Afrika und Lateinamerika. Sorgfältig angefertigte Lederwaren und modischer Schmuck von Kunsthandwerkern aus Italien, Frankreich und Spanien reihen sich neben exotische Musikinstrumente aus Australien und von den Anden.
Die Händler kommen aus aller Welt, eingehüllt in psychedelische Farben – als Erkennungszeichen einer immer noch vorhandenen Love & Peace Bewegung.

Be sure to wear some flowers in your hair

Nähere Informationen zum Seefest Mondsee und zum Programm finden Sie auf unserer Website: X-Promotion

Stand April 2019
Änderungen / Ergänzungen vorbehalten
X-Promotion
Benno Oberdanner
Lara Walkner

 

Translate »